Menü
Zur Erinnerung an Herbert Siebert (5.12.1931 - 9.10.2020)
  • Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden

  • Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden

  • Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden

  • Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden

  • Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden

  • Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden

  • Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden

Das Orchester

Neujahrskonzert Kurhaus Wiesbaden Johann-Strauss-Orchester Walzer Neujahrskonzert im Kurhaus Wiesbaden

Das Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden wurde von Herbert Siebert in den 1970er-Jahren gegründet und setzt sich aus hervorragenden Musikerinnen und Musikern renommierter deutscher Orchester zusammen. Da sind zum einen Mitglieder der Opernorchester von Wiesbaden, Frankfurt, Stuttgart, Mainz, Saarbrücken und Köln. Hinzu kommen Musiker der Radiosinfonieorchester des Hessischen Rundfunks, des Nord- und Westdeutschen sowie des Bayerischen Rundfunks und des SWR Sinfonieorchesters. Nicht wenige dieser Musiker wirken regelmäßig im Sommer bei den Bayreuther Festspielen mit, wie auch Herbert Siebert selbst langjähriges Mitglied des Festspielorchesters war.

Der Namensgeber des Orchesters, Johann Strauss und die Strauss-Dynastie, stehen im Mittelpunkt des Repertoires und sind zugleich ein Synonym für schwungvolle Konzerte mit Werken der gesamten Wiener Musik, zu der auch Komponisten wie Franz von Suppé, Carl Michael Ziehrer, Johann Schrammel, Josef Hellmesberger, Franz Lehár sowie, als Vertreter der französischen Operette, Jacques Offenbach gehören.

Der große Saal im Kurhaus Wiesbaden, welcher als einer der schönsten Konzertsäle Deutschlands bekannt ist, bildete seit 1988 mehrmals im Jahr den Rahmen für große Veranstaltungen des Johann-Strauss-Orchesters. Vor allem die stimmungsvollen Neujahrskonzerte machten das Orchester weit über die Grenzen Wiesbadens hinaus bekannt.


Mit den jährlichen Neujahrskonzerten und Open Air-Sommerkonzerten gastierte das Orchester nicht nur in Wiesbaden, sondern in ganz Deutschland wie z.B. in Bad Homburg, Bad Ems, Bad Camberg, Darmstadt, Saarbrücken, Worms, bei den Loreley-Festpielen, in der Alten Oper Frankfurt und in vielen weiteren Städten.

Internationale Konzertreisen führten das Orchester nach Italien (Catania), Spanien (Marbella), Südkorea, Belgien, Tschechien und Jordanien.

Zu den international bekannten Sängerinnen und Sängern, die mit dem Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden konzertierten, zählen Anna-Maria Kaufmann, Eva Lind, Melanie Holiday, Deborah Sasson, Nadine Secunde,  Gunther Emmerlich, Peter Hofmann, René Kollo, Klaus Florian Vogt, Keith Ikaia-Purdy, Manfred Fink, Matthias Hölle, Eike Wilm Schulte u.v.a.

Als Moderatoren wirkten in den Konzerten u.a. Marie Louise Marjahn, Ulrike Neradt, Carolin Reiber, Petra Schürmann, Barbara Tietze-Siehl, Bernd-Peter Arnold, Nick Benjamin, Elmar Gunsch, Hans-Günther Heygen, Walter Renneisen und Rainer Zagovec mit. 

Neujahrskonzert Bad Ems Johann-Strauss-Orchester Herbert Siebert Walzer Kurtheater Neujahrskonzert im Kurtheater Bad Ems

Ab Sommer 2021 führt das Johann-Strauss-Orchester Wiesbaden seine Konzerttätigkeit im Andenken an Herbert Siebert unter neuer Organisation und mit wechselnder musikalischer Leitung fort.